Blog

Sich zumuten können – Podcastfolge

Lesezeit: 2 Minuten

Sich zumuten können

Neue Podcastfolge

Eine besondere Magie liegt in der Luft. Die Tage vor dem Jahreswechsel empfinde ich als sehr bewegend, genieße aber auch jede Minute des 'Flow-Zustandes', den ich um diesen Zeitpunkt stark spüren darf. 

Continue Reading

Online verkaufen Tipps – Meine Erfahrungen

Lesezeit: 5 Minuten

Reduzieren & Loslassen

Den Prozess genießen

Online verkaufen Tipps und Tricks sind für mich zu einer Routine geworden, die sich in meinem Mindset täglich wiederspiegelt.
Das Thema 'Minimalismus' hat vor einigen Jahren Einzug in meinen Leben gehalten. Durch mehrere Umzüge (insbesondere nach und von Australien) habe ich mich bereits frühzeitig mit dem Thema Abschied, sich von Dingen trennen und loslassen auseinandergesetzt. Den Hausstand zu verkaufen und zu verschenken, und nur essentielle Dinge zu behalten, stärkt minimalistische Denkweisen.

Continue Reading

Woman Circle Routine

Lesezeit: 3 Minuten

Meine Woman Circle Routine 2020

Im letzten Jahr, zwischen Weihnachten und Neujahr, habe ich zum ersten Mal die Rauhnächte für mich entdeckt. Ich nahm mir bewusst Zeit, um mich mit meinen Wünschen für 2020 zu beschäftigen. Ich hörte tief in mich hinein - bis hin zu den leisesten Stimmen - und journalte über meine Bedürfnisse, über große und kleine Träume, Visionen und Projekte.

Continue Reading

Tiny House Welten verbinden

Lesezeit: 2 Minuten

Update: 31.03.2021

Aktuelle Gedanken zur Tiny House Bewegung

Ein Appell für's Tiny House Probewohnen

Am Anfang steht die Tiny House Liebe. Junge Menschen wie du und ich, Menschen die nach Alternativen suchen, Menschen für die Gemeinschaft, Minimalismus und Naturverbundenheit an erster Stelle stehen. Das sind wir - Tiny House Begeisterte - und Gleichgesinnte.

Und doch steht für mich ein klarer Appell zu Beginn. Bevor man ernsthaft in die Planung einsteigt, (s)ein eigenes Tiny House zu kreieren, sollte man probewohnen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten zum Tiny House Probewohnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch in anderen europäischen (Nachbar)ländern.

Continue Reading

Geburtstag, Freunde, Isolation, Covid 19

Lesezeit: 3 Minuten

Freunde, Isolation und Covid 19

Lange war es still. Still auf dem Blog, still in mir, Stille lähmte mich. Diese Stille hat sich in einen kleinen Tornado gewandelt. Immer wieder stoße ich in alltäglichen Situationen an meine Grenzen. Vor allem die Grenzen mentaler Natur, die einen Sturm an Gefühlen über mich herein brechen lassen.
Ich such(t)e nach Antworten. Im Innen. Im Außen. Im direkten Kontakt.

Continue Reading

Bodensee Schlechtwetter Tipps

Lesezeit: 5 Minuten

Bodensee-Schlechtwetter-Tipps:
7 ultimative Tipps für Indoor-Ausflüge, wenn das Wetter mal nicht mitspielt...

STAND: 04.06.2020 

Sonntag Morgen, du sitzt mit deiner Familie gemütlich beim Frühstück und ihr visioniert gemeinsam, wie ihr diesen schönen Tag zu einem gelungenen Wochenausklang machen könnt. Wenn da nur nicht dieses schlechte Wetter wäre... es regnet wie aus Eimern und das Thermometer bewegt sich nahe der null Grad.
Schlechtwetter ist doch aber keine Bremse für Euch...?!

Holt Euch Inspiration für aufregende Indooraktivitäten in der Bodenseeregion im nachfolgenden Beitrag. Adé schlechtes Wetter!  

Sportliche Aktivitäten
am Bodensee

Schlechtwetter-Tipps

(1) Inline-Skaten in der Arena Geisingen

Über die Autobahn A81 ist die Kleinstadt Geisingen im Landkreis Tuttlingen schnell erreichbar, auch die Arena liegt nah am Ortseingang. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Örtlichkeit ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und mithilfe eines Online-Reservierungsplanes kann man bequem von zuhause aus einsehen, ob die Bahn aktuell frei oder für eine der Trainingsgruppen geblockt ist. Erwachsene zahlen 7,00 € Eintritt, ermäßigte Tickets kosten 5,00 € und für Kinder entfallen 4,00 €. Es ist möglich, das eigene Equipment mitzubringen (wichtig: Helm nicht vergessen!); falls nicht vorhanden kann allerdings auch Equipment vor Ort geliehen werden (z.B. Skates: Kinder 3,00 € / Erw. 5,00 €).

Location-Tipp: 
Da es relativ kalt in der Halle ist, lohnt sich das Einpacken eines extra Pullovers - nur für alle Fälle.
Gebt beim Ausparken Obacht auf die Begrenzungssteine - diese sind schwer einsehbar und liegen höhentechnisch scheinbar auch unterhalb der Parksensoren.

Continue Reading

Impfratgeber Rucksackreise – Reiseimpfung Thailand

Lesezeit: 3 Minuten

Reiseimpfung - Vorbereitung einer Rucksackreise

Die Planung einer Reise benötigt viel Aufmerksamkeit und Zeit. Gerade bei Fernreisen kommt man schnell mit Punkten in Berührung, die einem fremd sind oder zu welchen man erst einen Zugang finden muss. So auch bei der Thematik Reiseimpfung. In meinem speziellen Fall geht es um das Thema 'Reiseimpfung Thailand'.

Ich persönlich bin durch mein Elternhaus positiv mit dem Sachverhalt Impfung in Berührung gekommen, und habe mich bereits früh eigenständig damit befasst, da ich schon einige Jahre im außereuropäischen Ausland gelebt habe. Durch vorherige Reisen nach Südostasien bin ich aber auch schon mit Symptomen und ungeklärten Krankheitsbildern konfrontiert gewesen, die nach der Vermutung eines Tropenmediziners durch dort verbreitete Insekten hervorgerufen wurden. Kurz gesagt: ich bin seit jeher sensibilisiert für dieses Anliegen.

Continue Reading

Die letzten Tage bis zur Klinik – Packliste

Lesezeit: 2 Minuten

Der Anruf, auf den ich so lang wartete...

Es ist der 11. Juli. Von Freudentränen überströmt sitze ich auf dem vom Sonnenlicht erwärmten Parkettboden, strahle, lache, weine. Alles gleichzeitig. Vor genau 2:35 Minuten erreichte mich der erlösende Anruf der psychosomatischen Klinik. Ein Bett ist nun frei, am 17. Juli ist Aufnahmetag. Zahlreiche Wochen voller Bangen fielen scheibchenweise von mir ab -in dem Artikel "Weitere Schritte zur mentalen Selbstheilung: Klinikaufenthalt" habe ich Euch mit auf die Reise von der Entscheidung für Klinikaufenthalt bis zur finalen Zusage genommen.

Continue Reading

Weitere Schritte zur mentalen Selbstheilung: Klinikaufenthalt

Lesezeit: 5 Minuten

Mentale Selbstheilung beginnt in dir...

Wir schreiben das Jahr 2019, der Frühling hat sein blaues Band über die Welt gelegt, es liegt Wachstum und ein Hauch des Erblühens in der Luft. Für mich tiefer als je zuvor. Ich hatte mich entschieden, die Reisslinie zu ziehen, meine mentale Disbalance anzuerkennen, ihr Raum zu geben und mich entsprechend meiner Erkrankung zu verhalten. Schwäche zuzulassen, mich aus dem System des Funktionieren's zu entziehen und Hilfe zu erfragen. In diesem Blogartikel beschreibe ich die ersten Schritte zur mentalen Selbstheilung, und teile meine ersten Anlaufstellen.

Continue Reading