PICNIC Lieferservice Erfahrungen im Ruhrgebiet

PICNIC Lieferservice Erfahrungen Ruhrgebiet Essen Startup Düsseldorf NRW Edeka nachhaltig alternativ lebensmittel bestellen E-Auto
Lesezeit: 3 Minuten

Stand: 06.03.2021

Erfahrungsbericht:

Update März 2021

Die Produktqualität der gelieferten Waren lässt in den letzten Wochen im Bereich Obst und Gemüse leider nach. Verschiedene Lebensmittel wie Paprika, Banane, Kürbis oder Kartoffel waren merklich angegriffen, teils sogar mit leichtem Schimmel.  

Die Mängel habe ich PICNIC über die App unverzüglich mitgeteilt, gestützt von Bildmaterial. Die schnelle Reaktion des Kundenservice's empfand ich als vorbildlich und in den meisten Fällen bekam ich mein Geld erstattet oder ein kostenloses Ersatzprodukt für die nächste Lieferung.

Aufgrund des wiederholten Vorkommens werde ich in den nächsten Wochen weniger Obst und Gemüse bei PICNIC einkaufen, und die Grundprodukte in diesem Bereich, welche ich weiterhin bestelle, bei Lieferung genau prüfen.

PICNIC Lieferservice Erfahrungen im Ruhrgebiet

Ich bin ein großer Fan von Online-Bestellungen im Food-Bereich. Die Lieferung von Lebensmittel nach Hause bedeutet für mich Komfort, Funktionalität und Modernität. Da ich nicht allzu gerne einkaufen gehe, und mich die täglichen Shopping-Trips in Zeiten von Covid-19 noch zusätzlich fordern, schaue ich mich dauerhaft nach potentiellen Online-Alternativen um.

Bereits vor einigen Monaten hatte ich vom Start-Up "Picnic" erfahren, im Frühjahr lieferten diese aber noch nicht im Stadtgebiet Essen aus. Da ich so angetan vom Online-Auftritt der PICNICer (übrigens aus Düsseldorf ;-)) war, hinterließ ich auf ihrer Webseite meine Kontaktdaten, um bei einer Ausweitung auf mein Postleitzahl-Gebiet informiert zu werden.

More...

Funktionalität:

Zeitersparnis durch Online-Bestellung

Während meines Bodensee-Urlaubs Ende September war es dann soweit: besagte Email erreichte mein Postfach. Einer Lieferung von Lebensmittel nach Hause stand also nichts mehr im Weg. Ich erfasste voller Vorfreude die Task 'Erstbestellung' auf meiner To-Do-Liste. Ein paar Tage später war ich zurück in Essen - und bääääm - die Bestellung bei PICNIC rückte in den Mittelpunkt. Und das schneller, als ich mir das selbst erdacht habe.

Alternative bei Quarantäne

Der Grund: unwissentlich hielten wir uns für einen Tagesausflug im Risikogebiet (bei den Nachbarn in Österreich) auf, mussten uns also nach der Rückkehr unmittelbar in Selbst-Quarantäne begeben, und der Kühlschrank war nach 2,5 Wochen Urlaub und bevorstehendem Umzug gähnend leer.


WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL


Erstbestellung

war das reinste Vergnügen

Modernität

  • Onlinebestellung per App
  • einfach App runterladen
  • Nutzeroberfläche ist intuitiv aufgebaut und bereitet ein erfüllendes Nutzererlebnis (UX ist top)

Sortiment

  • Produktauswahl ist gut (für mich größtenteils ausreichend)
  • Preise sind ebenfalls wie bei (Offline-)Mitbewerbern
  • Edeka scheint dahinter zu stehen (somit gibt es viele Edeka-Produkte)
  • auch Getränke, Tiefkühl und Hygieneartikel sind bestellbar

Kundenservice

  • Lieferfenster gab es direkt für den nächsten Tag (wow!)
  • Kommunikation verlief einwandfrei und zuverlässig (u.a. Live-Tracking per App)
  • am Liefertermin selbst lief: alles wie angegeben / erwartet
  • Produkte waren vollständig und (bis auf eine Ausnahme) von guter Qualität
  • Reklamation wurde sofort bearbeitet
  • Kundenservice ist 1. Klasse (vor Ort, bei Reklamationen, ...)
  • Gutschrift von Pfand oder Rückzahlung bei Reklamation erfolgen instant (empfinde ich als sehr wertschätzend)

USP von Picnic

  • Geschäftsmodell und Nachhaltigkeit des Unternehmens machen mich zum stolzen Konsumenten (Auslieferung mit E-Auto, recyclebare Warenbeutel, Annahme von Batterien, Pfand und Beuteln direkt vor Ort)

Mein Appell lautet klar:
Ausprobieren! 
- keine Versandkosten und kein Mindestbestellwert
Ein klarer Fall, um neue Wege (ohne großes Risiko) zu beschreiten.


zum
ausprobieren



oder lade die app direkt herunter -->


FreundSchafts-rabatt:
franz557

PICNIC Lieferservice Erfahrungen Ruhrgebiet Startup Düsseldorf NRW Edeka nachhaltig alternativ lebensmittel bestellen Recyclebare Tüten

Die Lieferung des Essen erfolgt mit kleinen E-Flitzern von PICNIC, die - ebenso wie die recyclenbaren Tüten - Freude machen und nachhaltig die Umwelt schützen.

PICNIC als Alternative zum Einkauf im stationären Handel.
Hast Du bereits Erfahrungen mit PICNIC als Lieferservice gemacht? Teile gerne deine Erfahrungen in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.