Tiny House Probewohnen – ein Wochenende

​Ein Appell für's Probewohnen

Am Anfang steht die Tiny House Liebe. Junge Menschen wie du und ich, Menschen die nach Alternativen suchen, Menschen für die Gemeinschaft, Minimalismus und Naturverbundenheit an erster Stelle stehen. Das sind wir - Tiny House Begeisterte - und Gleichgesinnte.

Und doch steht für mich ein klarer Appell zu Beginn. Bevor man ernsthaft in die Planung einsteigt, (s)ein eigenes Tiny House zu kreieren, sollte man probewohnen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten zum Tiny House Probewohnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch in anderen europäischen (Nachbar)ländern.

​Auch Rainer und ich haben probegewohnt, das ist schon ganze zwei Jahre her. Bis es ein Blog-Artikel mit meinen Erfahrungen online schafft, habe ich ein tolles Video von Puls für euch. Quasi um die Wartezeit zu überbrücken...


​Fortsetzung folgt... 

​Unser Probewohn-Wochenende im Tiny House Rheinau vom 16.02.-18.02.2020. Und Antworten zu der Frage, warum sich ein Probewohnen im Winter ​​meines Erachtens absolut lohnt.

​In der Zwischenzeit gibt es Lesestoff zu meiner Vision einer Tiny House Community. Der erste Teil berichtet über meine Vision im Allgemeinen, beschreibt das Gefühl und die begleitenden Werte. Teil 2 geht mehr in die Tiefe, und berichtet über die Erfahrungen, die ich im Bodenseeraum gemacht habe - ein aktiver Tiny House Community Bodensee Bericht.

​Weitere Blogbeiträge gibt es hier:


Podcast: Warum ich Bedingungsloses Grundeinkommen unterstütze

Interview mit Rainer zum Thema:
"Warum wir Bedingungsloses Grundeinkommen unterstützen"

Mai - der Monat der Premieren. Ich habe meinen Podcast gestartet, zu finden auf Anchor und Spotify. Spontan, ungeplant, einfach frei heraus. Die Idee zur ersten Folge kam von meinem Partner Rainer. Und was würde besser passen als ein Appell dafür, dass bedingungslose Grundeinkommen zu unterstützen.

Stolze Bedingungsloses Grundeinkommen Unterstützerin

Die Vision des bedingungslosesn Grundeinkommens (BGE) begleitet mich schon einige Jahre. Auch hier auf dem Blog habe ich meine Gedanken dazu bereits niedergeschrieben und einen Appell für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens geformt. Seit diesem Blogbeitrag ist einige Zeit gegangen, viel hat sich bewegt und die Idee eines BGE ist im breiten Bewußtsein angekommen.

Continue Reading

My Top 10 – Mental Health Movies in German

​A selection of my favourite Mental Health Movies in German

Lesezeit: 4 Minuten

​Premiere time

With this blog article, I am going to start off a new series on my blog. I'm planning on presenting my Top 10 of things in different blog articels, starting with my Top 10 of Mental Health Movies in German. In addition, I am releasing my first English article today, which makes me proud and excited at the same time.  

​Why did I categorize the following movies as 'Mental Health Movies'? Because for me, they all supported me in triggering emotions, I didn't feel in a longer time - or even stronger, which I have never felt before. Topics that carry a strong trigger for me, aspects which make me connect to my deepest feelings, discovering who I am at the core of my soul, what I stand for, what I went through, what I want to live for. Every one of these movies made me reflect, let me feel intense grat​itude and ​initiated another step towards personal development, towards growth. Building mental strength, enhancing the process to resilience. 

​My recommended movies are a colourful mix of genres, background stories and creative styles. However, for me they are all connected by covering mental health topics or by helping people with mental health challenges on understanding themselves in specific and the world in general on a higher level. 

Spirituality, Belief, Self-reflection, Self-acceptance, Inclusion, Law of attraction, Determining factors, Transcendentality, ​Reality, Emotions, Grief, Suicide, Euthanasia, Personal Growth

Continue Reading

Mentale Gesundheit – Skillset für Selbstfürsorge

Lesezeit: 2 Minuten

​Mein Skillset für mentale Fürsorge

​Über die Jahre habe ich verschiedene Elemente entdeckt, die mich im Prozess der mentalen Gesundheit, bzw. vielmehr der mentalen Gesundbleibung, unterstützen und für mich nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken sind. All diese Aspekte, sogenannte Skills, sind Stück für Stück Teil meines Lebens geworden. Es brauchte Zeit, es brauchte Routine, sowie Wahrnehmung, Anerkennung und Wertschätzung, um sie nachhaltig zu integrieren.  

​Dankbarkeit

​Dankbarkeit zu spüren, sie bewußt zu zelebrieren, ist zu meiner täglichen Routine geworden. Meine Gedankenmuster haben sich verändert, ich reflektiere Situationen anders und es gelingt mir, mich an kleinen Dingen zu erfreuen und diese in meinen Fokus zu rücken. Der positive Effekt auf meine mentale Gesundheit ist spürbar, und daher möchte ich Dankbarkeit als starkes Werkzeug meines Skillset's sichtbar machen.
Ich führe kontinuierlich Dankbarkeitstagebuch, ​was neben der Selbstreflektion und dem Sein im Hier und Jetzt auch meine Passion des Schreibens als Katalysator einbettet.

Continue Reading

Tiny House Community Bodensee – meine Vision

Lesezeit: 3 Minuten

​Ur​bedürfnis mit ​neuem Konzept

Freies Leben heißt freie Entscheidungen treffen zu können. Es bedeutet, sich in der heutigen, dynamischen Welt ein hohes Maß an Flexibilität "leisten" zu können. Und das fängt meist bei der Standortwahl an. Die Zeiten sind vorbei, in denen ein Mensch in jungen Jahren entscheidet, ein Haus zu erwerben, welches seinen vermeintlich größten Traum vom Eigenheim erfüllt. Zwei Faktoren bremsen den Enthuasiasmus meines Erachtens aus: die finanzielle Belastung, welche man über Jahrzehnte mit sich trägt und die Restriktionen in Bezug auf eine mögliche Veränderung der Umgebung.

Continue Reading

Tiny House Community Bodensee – Teil 2

Lesezeit: 5 Minuten

​Tiny Houses erobern den Bodensee – unsere Community wächst

​Innerer Antrieb

Themen wie "Alternatives Wohnen" und insbesondere Tiny Houseswerden präsenter, erscheinen vermehrt auf diversen Plattformen und finden langsam ihren Weg in die Gesellschaft. Meine Leidenschaft für dieses Thema besteht schon länger, in den letzten Wochen entwickele ich mich voller Stolz mehr und mehr vom stillen Beobachter zum aktiven Mitstreiter. 

Continue Reading

Kleidung auf Reisen bügeln – mein Tipp

Lesezeit: 4 Minuten

Wie ein kompaktes Gadget zu meiner Lösung in der Zwischenmiete wurde

Alternative Wohnsituation

Kleidung auf Reisen bügeln ist eine große Herausforderung. In Zwischenmiete - also z.B. dem vorübergehenden Aufenthalt in einer Ferienwohnung - trifft dies ebenfalls zu. Oft fehlt das nötige Equipment. Bügeleisen gefunden, aber kein Bügelbrett da? Den Tisch oder Stuhl zum Bügelbrett-Ersatz umfunktionieren? Die Lieblingsbluse sollte morgen beim Quartalsmeeting einwandfrei aussehen. Einwandfrei heißt knitterfrei, und ohne Brandlöcher! Und das mit einem Bügeleisen, mit dem ich mich nicht auskenne? Und was schon einige Andere vor mir benutzt haben?

Continue Reading

Wissen schenken – meine 7 Buchempfehlungen

Lesezeit: 3 Minuten

Wissen schenken -
7 Buchempfehlungen

Meine Buchempfehlungen aus ​einem intensiven und erfahrungsreichem Jahr 2019 sind ein bunter Mix aus diversen Themenkomplexen, welche mein Leben und meinen Alltag bereichern.

Selbstreflektion, Hochsensibilität, Spiritualität, Minimalismus, Mindset, Loslassen, Unternehmertum, Persönlichkeitsentwicklung, Alternative Denkweisen

Continue Reading

Meine Stimme für ein bedingungsloses Grundeinkommen

​Das Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens ​als realisierbare ​Zukunfts​vision

Lesezeit: 4 Minuten

​​Meine ersten Berührungspunkte

​Seit ich erstmals von der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens gehört habe, bin ich überzeugt von dieser Vision. Meine liebe Freundin Julia berichtete mir​ damals von einem Berliner Verein, welcher sich dessen Realisierung verschrieben hatte. Dieser Verein -"Mein-Grundeinkommen" - wurde 2014 gegründet und hat mittlerweile (Ende 2018) über eine Millionen Mitglieder. Die Idee wird salonfähig, die Zahl der ​Begeisterten steigt stark & kontinuierlich an. Die Vision der Bereitstellung eines bedingungslosen Grundeinkommens (kurz: BGE) erhält Zuspruch aus den verschiedensten Einkommensschichten und Haushalten.  

Continue Reading

Alkoholiker helfen wie? in Baden-Württemberg

​Für akut am Alkoholismus erkrankte Menschen ist die Option eines Entzugs oft der letzte sichtbare Ausweg. Meist bleibt die Wahl zwischen einer ambulanten Behandlung oder einer stationären Form. Der Schritt, sich in eben diese Einrichtungen zu begeben, ist ein erster essentieller Schritt in die "richtige" Richtung. In vielen Fällen stellen sich ​fühlbare, ja sogar messbare, Erfolge relativ zügig ein und die Betroffenen sind motiviert und optimistisch. Bis sie zurück im gewohnten Umfeld sind, zurück im Alltag, konfrontiert mit den gleichen Problemen, Gedanken und Konflikten - konfrotiert mit all den bekannten Störfaktoren. 

Continue Reading